zur Übersicht

Einsatz Übung (Sa 13.08.2016)
2016-JET002: JET-Übung Vermisstensuche

Einsatzart:Übung
Einsatztyp:Sonstiges
Einsatztag:13.08.2016 - 06.08.2016
Alarmierung:Alarmierung durch eigene Beobachtung
am 13.08.2016 um 15:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 15:15 Uhr
Einsatzende:06.08.2016 um 16:45 Uhr
Einsatzort:Seenpark-Gelände
Einsatzauftrag:Es wurde angenommen, das ein Kind (gespielt von einem Dummy) nicht von einem Ausflug an den Seenpark zurückgekommen ist.

Das JET der DLRG Nordenham sollte den Suchauftrag ausführen.
Einsatzgrund:Übung des Jugendeinsatzteams (JET) der DLRG Nordenham

--

Vermisstensuche
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Wesermarsch 72-17-2 - BRA-DG 100
- sonstige Fahrzeuge (sonst. Fzg) - ohne - ----

Kurzbericht:

Unter Anleitung eines Gruppenführers und eines Truppführers der Schnellen Einsatzgruppe (SEG) der DLRG Nordenham wurde das JET in die Aufgaben eines Sucheinsatzes eingewiesen.
Es wurden Uferbereiche, bewaldete Stellen, undurchdringliches Gebüsch und auch leicht sumpfige Abschnitte abgesucht.
Nach einer Stunde Suche wurde der schlafende gut versteckte Dummy gefunden.
(Ein DLRG-Jugendeinsatzteam besteht grundsätzlich aus Jugendlichen ab 12 Jahren. Die DLRG Ortsgruppe Nordenham beginnt jedoch bereits ab einem Alter von 10 Jahren mit der Ausbildung ihrer jungen Helfer. Zuverlässige Helfer werden bei entsprechenden Kenntnissen mit ihrer ersten Einsatzkleidung ausgestattet. Ihren ersten Einsatz erleben die JET-Mitglieder unter Anleitung erfahrener Helfer. Hier wird eine sehr genaue Auswahl getroffen, um die jungen Helfer nicht zu überfordern, gesundheitlich zu gefährden, die Schulausbildung nicht zu beeinflussen oder junge Helfer zu später Stunde einzusetzen. Dieses gilt auch für Übungen des JET).