Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatztagebuch

Einsatz Person/en im Wasser (Sa 18.07.2020)
2020-02: Personen im Wasser

Einsatzart:
Person/en im Wasser
Einsatztyp:
SEG-Einsatz
Einsatztag:
18.07.2020 - 18.07.2020
Alarmierung:
Alarmierung per Leitstelle
am 18.07.2020 um 17:14 Uhr
Einsatzende:
18.07.2020 um 18:30 Uhr
Einsatzort:
Strandgelände Kleinensiel
00:00:00
Einsatzauftrag:
Personenrettung
Einsatzgrund:
Personen im Wasser

Kurzbericht:

Drei Personen, darunter ein Kind wurden bei ablaufendem Wasser von der Strömung mitgerissen.

Am späten Samstag Nachmittag wurde die SEG der DLRG Nordenham e.V. und der DLRG Brake e.V. zu einem Wasserrettungseinsatz alarmiert. Nach erster Meldung durch die Großleitstelle Oldenburger Land waren drei Personen im Wasser (etwa 30 Meter weit vom Ufer entfernt) im Bereich der Weser bei Kleinsiel, Gemeinde Stadland. Da zum Einsatzzeitpunkt ablaufend Wasser war, wurde ein Großaufgebot an Einsatzkräften alarmiert. Neben DLRG war auch die Freiwillige Feuerwehr Rodenkirchen und der Rettungsdienst Landkreis Wesermarsch am Einsatz beteiligt.
Die DLRG Nordenham war gerade dabei das Boot zu Wasser zu bringen, die DLRG Brake war mit einem Boot bereits auf dem Wasserwege auf Anfahrt, als der Einsatz abgebrochen werden konnte.

Die Personen (zwei Erwachsene und ein Kind) konnten sich mit allerletzer Kraft an den Strand von
Kleinsiel retten. Passanten, die sich ebenfalls am Strand befanden, leisteten Erste-Hilfe.
Die Personen wurde dem Rettungsdienst Landkreis Wesermarsch übergeben.

Hier gehts zum Bericht der NWZ:
https://www.nwzonline.de/wesermarsch/blaulicht/kleinensiel-rettungseinsatz-in-kleinensiel-kind-geraet-auf-weser-in-not_a_50,9,721979598.html

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing